Seite eintragen Neues Passwort speichern

Einloggen
Verein tumatsch.ch

Verein tumatsch.ch

Verein tumatsch.ch

Für die Einhaltung der Persönlichkeitsrechte


Durchschnittliche Bewertung: 0 / 5
Anzahl der Bewertungen: 0
0/5

Kommentare

Diese Seite bewerten und/oder kommentieren.

Neueste Nachrichten

  • whatsapp-gruppe
    unsere whatsapp-gruppe ist nach wie vor aktiv, auch wenn ich derzeit – durch die beschlagnahme meiner handys – nicht aktiv dabeisein kann. postet selber und haltet den verein am leben… unser engagement für gefangene ist immens wichtig! en gruess euer präsi romano  
    Sunday 3rd of September 2017 12:35:20 PM
  • stv. präsidentin hat sich zurückgezogen….
    unsere kürzlich an der frühlings-gv gewählte stv-präsidentin …. hat sich wegen friktionen und erwarteten querelen zurückgezogen. ihre anonymität sei nicht gewahrt, meinte sie…. was auch äusserst schwierig ist, wenn man in einem verein wie tumatsch.ch, der notabene eine grosse angriffsfläche bietet, dabei sein möchte. als aktivist kann wohl kein mitglied nur hinter den kulissen und…
    Sunday 3rd of September 2017 12:25:42 PM
  • erneute anklage…. :(
    liebe mitglieder und leser, folgend hexenjagd „kapitel 99″…… am dienstag gegen 0830 uhr wurde ich durch drei beamte in zivil der basler pozilei erneut verhaftet!!! und das bei muttern zuhause, welche einen erneuten schock und eine retraumatisierung erlebte – ebenso wie ich selber. die pozilisten – einer davon hiess mit nachnamen romano, oh schreck! –…
    Friday 1st of September 2017 11:53:37 PM
  • vortrag der psychatrie baselland….
    liebe mitglieder wie ihr wisst, bin ich immer sehr interessiert daran, unser anliegen der öffentlichkeit näherzubringen. heute gab sich dazu eine gute chance, welche ich nutzen konnte. im rahmen der öffentlichen vorträge 2017 der psychatrie baselland www.pbl.ch war angesagt: psychisch krank und gefährlich? einblicke in die psychiatrische forensik mit dem referenten dr. med. andeas frei,…
    Tuesday 22nd of August 2017 11:33:21 PM
  • BITTE UNBEDINGT LESEN
    unbedingt lesenswert https://www.humanrights.ch/de/menschenrechte-schweiz/inneres/strafen/freiheitsentzug/kleine-verwahrung-artikel-59-stgb solidarische grüsse admin
    Saturday 12th of August 2017 02:41:56 AM
  • Interview mit einem Verwahrten
    Interview mit dem ehemaligen Straftäter SaRy in einer Massnahme – derzeit nach Art. 59 StGB mit Bedrohung durch den Art. 64 StGB Man beachte – Auszug aus dem StGB Art. 59: Der mit der stationären Behandlung verbundene Freiheitsentzug beträgt in der Regel höchstens fünf Jahre……. ….. wehe dem, der von diesem behördlichen Hilfsangebot betroffen ist.…
    Sunday 6th of August 2017 09:33:35 AM
  • Schutz.. Schutz… Schutz….. Euphemie pur
    Der Schutz der Gesellschaft sei das oberste Ziel, argumentieren die (Berner) Behörden bei fragwürdigen repressiven Entscheiden immer wieder… wer’s glaubt, wird seelig, aber als Schlagwort für verblendete Bürger scheint dieses Vorgehen (immer noch) zu ziehen. Insbesondere die Berner Behörden unter dem RR Hans-Jürg Käser haben sich zum Ziel gesetzt, die Gesellschaft mit einer Hexenjagd gegen…
    Sunday 16th of July 2017 03:21:35 PM
  • «Richterbeisser» kämpft gegen Windmühlen: «Das Gefängnis hat mich radikalisiert» von Hans Peter Schläfli — az Solothurner Zeitung 30.6.2017
    Richterbeisser kuno müller_30.6.17
    Thursday 13th of July 2017 07:45:25 PM
  • WOZ Nr. 06/2017 vom 09.02.2017
    LeserInnenbriefe Inhumane Praxis «Kleine Verwahrung: Weggesperrt, bis die Therapie nichts mehr bringt», WOZ Nr. 51+52/2016, und «‹Die Angst beeinflusst die Urteile›», WOZ Nr. 1/2017 Das Problem ist: Gefangene haben, anders als etwa Tiere, keine (grosse) Lobby. So steht in der Studie «Anordnung und Vollzug stationärer therapeutischer Massnahmen» von Jonas Weber et al.: «In der Literatur…
    Thursday 25th of May 2017 09:55:10 PM
  • leserbrief aus der NZZ 2011
    J12RQ 5.11.2011 Marcel Niggli klassifiziert eine Opferbefragungsstudie von Prof. Killias passagenweise als schlicht unzutreffend und kriminalpolitisch fragwürdig. Herr Nigglis Fazit: Bliebe zu wünschen, dass Politik und Wissenschaft auseinandergehalten würden. Diesem Fazit will ich mich von ganzem Herzen anschliessen. Gerade was die heute…… Marcel Niggli klassifiziert eine Opferbefragungsstudie von Prof. Killias passagenweise als schlicht unzutreffend und…
    Thursday 25th of May 2017 09:49:49 PM

Verein tumatsch.ch Statistik

Täglich Besucher Seitenaufrufe
Durchschnitt 0.0 0.0
Heute 0 0
Gestern 0 0
September 17 0 0
September 16 0 0
September 15 0 0
September 14 0 0
September 13 0 0
September 12 0 0
September 11 0 0
September 10 0 0
Höchste 16 63
Wöchentlich Besucher Seitenaufrufe
Durchschnitt 0.0 0.0
Diese Woche 0 0
Letzte Woche 0 0
Woche 36 0 0
Woche 35 0 0
Woche 34 0 0
Woche 33 0 0
Woche 32 0 0
Woche 31 0 0
Woche 30 0 0
Woche 29 0 0
Höchste 36 97
Monatlich Besucher Seitenaufrufe
Durchschnitt 0.1 0.1
Dieser Monat 0 0
Letzter Monat 0 0
Juli 17 0 0
Juni 17 1 1
Mai 17 0 0
April 17 0 0
März 17 0 0
Februar 17 0 0
Januar 17 0 0
Dezember 16 0 0
Höchste 90 323
Besucher Seitenaufrufe
Gesamt 437 1189

Script Laufzeit: 0,35471       Mitglieder: 230